Mit Radsportgeschichte!
bw-0315 Logo Duathlon 4c

Unsere Leistungen

Leistungen
Kurzbeschreibung
Preis incl. MwSt.

Startgebühr Classicdistanz
Einzel-Distanz

plus Pfand Transponder 15,-- Euro
Das Pfand wird bei der  Transponderabgabe nach dem Wettkampf bar zurück bezahlt

16,-- Euro Tageslizenz wird am Starttag (Startunterlagenausgabe)  bei Nichtvorlage des Startpasses DTU berechnet

bis 30.11.  35,-- Euro

bis 01.03.  40,-- Euro

bis 15.04.  45,-- Euro

Startgebühr Lightdistanz
Einzel-Distanz
und
Singelspeed Einzel-Distanz

plus Pfand Transponder 15,-- Euro
Das Pfand wird bei der  Transponderabgabe nach dem Wettkampf bar zurück bezahlt
 

bis 30.11.  30,-- Euro

bis 01.03.  35,-- Euro

bis 15.04.  40,-- Euro

Startgebühr Lightdistanz
Jugend Einzel-Distanz

Jugend 16 und 17 Jahre
plus Pfand Transponder 15,-- Euro
Das Pfand wird bei der  Transponderabgabe nach dem Wettkampf bar zurück bezahlt
 

bis 30.11.  25,-- Euro

bis 01.03.  30,-- Euro

bis 15.04.  35,-- Euro

Startgebühr Staffel
Lightdistanz

plus Pfand Transponder 15,-- Euro
Das Pfand wird bei der  Transponderabgabe nach dem Wettkampf bar zurück bezahlt
 

bis 30.11.  45,-- Euro

bis 01.03.  50,-- Euro

bis 15.04.  55,-- Euro

Startgebühr Staffel
Classicdistanz

plus Pfand Transponder 15,-- Euro
Das Pfand wird bei der  Transponderabgabe nach dem Wettkampf bar zurück bezahlt
 

bis 30.11.  50,-- Euro

bis 01.03.  55,-- Euro

bis 15.04.  60,-- Euro

 

5,-- € gehen an die Vereinsarbeit der
SG 1912 Dittelbrunn e. V.

 

 

 

Startgebühr
 incl. MwSt.

TAGESLIZENZ
betrifft nur
Classic-Distanz

Bei Nichtvorlage des Startpasses DTU wird diese bei Startunterlagenabholung verrechnet!

16,-- Euro

In der Startgebühr enthalten:

1 x Medaille
1 x Startnummer (1 x für Staffel)
1 x Sponser Riegel oder Gel (2 x für Staffel)
1 x SAS-Fuss-Transponder für Zeitmessung
Professionelle Zeitnahme von SAS
3 x Startnummer-Aufkleber
Athletenverpflegung
Urkundendruck im Internet SAS
Pokal für Altersklassensieger

 

Pfand für Transponder für alle Disziplinen

Diese wird nach Rückgabe des Chips zurückerstattet.

 15,-- Euro

Neoprenband für Fußtransponder SAS

Dieser kann am Veranstaltungstag bei der Anmeldung bzw. Startunterlagenabholung käuflich erworben werden.

NICHT VERGESSEN bringt euer Chipband mit, sonst müsst ihr ein weiteres erwerben. Das muss nicht sein!
 

5,-- Euro

Der Veranstaltung liegen die Wettkampfordnungen der DTU (Sportordnung, Veranstalterordnung, Kampfrichterordnung), sowie die Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarorndung zugrunde.
Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnung und die Bedingungen des Ausrichters gemäß der Ausschreibung als für sich verbindlich an.
Für Jugendliche unter 18 Jahren ist eine von den Eltern unterschriebene Einverständniserklärung (siehe Absatz B.3 der DTU-Sportordnung) erforderlich. Sie kann von der BTV-Internetseite heruntergeladen werden.

Veranstaltungsort

 

Marienbach Zentrum
Am Steinig 1
97456 Dittelbrunn

 

Allgemeine Informationen

Veranstalter: Göpfert Agentur UG (haftungsbeschränkt)
Veranstaltung: 1. MainFrankenDuathlon
Genehmigte BTV Veranstaltung:
Siegel Dittelbrunn BTV 2017

Voranmeldeschluss:
 
Nachmeldeschluss:
15.04.2018
Vergabe der letzten Startplätze am Veranstaltungstag
(Voranmeldung kann jederzeit schließen)
Nachmeldeschluss: Am Veranstaltungstag bis 11 Uhr möglich.

Nachmeldegebühr am Veranstaltungstag plus 10,-- Euro

 Gilt jedoch nur, wenn noch Startplätze am Veranstaltungstag frei sind. Eine Anreise erfolgt deshalb immer auf eigenes Risiko.

Wettkampfstrecken:

Classicdistanz 9 – 37 – 6
Lightdistanz 3 – 37 – 1,5km

Classicdistanz
Einzelstarter und Staffel Start:

13:00 Uhr
Start Marienbach Zentrum

Lightdistanz        Einzelstarter, Singelspeed-Einzelstarter und Staffel Start:

13:00 Uhr
Start Marienbach Zentrum

Singlespeed-Wertung

Streckenläge: Light (3KM / 37KM / 1,5KM)
Jeder Teilnehmer nimmt automatisch an der €žBEST OF SERIE teil, der bei der 2 Veranstaltung am 22.Juli 2017 beim ULTRA RACE Triathlon Obernzenn  in der Singlespeed Wertung an den Start geht. Danach wird der Gesamtsieger der €žBEST OF SERIE feststehen.

Singlespeedfahrräder (KEINE FIXIES!!!)sind spezielle Räder mit einer einzigsten Übersetzung  die der Athlet frei nach seinem Können bezüglich des Streckenprofils  anpasst. Dieses spezielle Rad muss eine Vorderrad- und Hinterradbremse mit Freilauf haben.

 

Die Veranstaltung wird nach der gültigen VAO-”Veranstalter- und Ausrichterordnung” durchgeführt.

Radfahren

Classicdistanz: 37 km
Lightdistanz: 37 km

ACHTUNG: Die Kreuzung in Schweinfurt “An der Turngemeinde / Haardtberg / Dittelbrunner Strasse” in Schweinfurt wird nicht gesperrt. Es muss die STVO eingehalten werden. Jedoch wird von uns ein Kampfrichter dort postiert, welcher evtl. Zeitgutschriften für Wartezeiten notiert.

Laufen

Classicdistanz: 9 km und 6 km
Lightdistanz: 3 km und 1,5 km

Classicdistanz Laufen:

Start Laufen Marienbach Zentrum

Lightdistanz Laufen:

Start Laufen Marienbach Zentrum

Teilnehmerlimit:
200 Startplätze

Hinweis:

Die Radstrecke ist nicht gesperrt! Die Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung sind einzuhalten! Helmpflicht! Kein Windschatten- und Nebeneinander-Fahren!

 

Bei Anmeldungen, die das Teilnehmerlimit überschreiten, erfolgt eine rechtzeitige Benachrichtigung und Rückzahlung des Startgeldes. Innerhalb des Teilnehmerlimits erfolgt keine Bestätigung der Anmeldung Danach erfolgt die Aufnahme in die elektr. Starterliste. Die Zulassung zum Wettkampf gilt hierauf als erteilt.

Rennleitung:

Stefan Reusch

Wettkampfgericht:

Lizenzkampfrichter des BTV

Schiedsgericht:

Zusammensetzung nach Sportordnung der DTU

DTU-Sportordnung
Veranstalterordnung
Kampfrichterordnung
usw.

kann hier eingesehen und heruntergeladen werdewn

Nachmeldung:

Am Starttag von 07:30 – 09:15 Uhr. Jedoch nur wenn noch Startplätze frei sind. Die Anreise erfolgt in jedem Fall auf eigenes Risiko.
 

Startunterlagen
ausgabe:

07:30 – 09:15 Uhr am Renntag im Marienbach Zentrum

CheckIn:

in der Wechselzone 9:30 – 11:45 Uhr

Zugang in Wechselzone:

Nur mit gültiger Startnummer möglich!

Wettkampf-
besprechung:

in der Wechselzone ca. 09:30 Uhr
Teilnahme ist Pflicht!

Start Classicdistanz
Staffel Classicdistanz

10:00 Uhr

Start Lightdistanz
Staffel Lightdistanz

10:00 Uhr

Teilnehmerklassen:

Kurz: ab JUN (18/19 Jahre) in 5-Jahresschritten gem. SpO
Sprint / Staffel: ab JA (16/17 J.), JUN (18/19 J.), AK1 (20/24 J.) in 5-Jahresschritten gem. SpO
Weiter gem. DTU-Sportordnung für beide Klassen.

Radausgabe:

13:00 Uhr gegen Vorlage der Startnummer

Zielschluss:

13:30 Uhr

Rückmeldepflicht:

Der Veranstalter behält sich vor, wer sich noch nach dem offiziellem Zielschluss 17:30 Uhr auf der Strecke befindet, dass der Teilnehmer in Eigenverantwortung sich im Ziel bei der Rennleitung zurückmelden muss.

Siegerehrung:

ca. 14:00 Uhr

Rückgabe Transponder:

muss am Wettkampftag bis 17:30 Uhr erfolgen. Gegen Rückgabe des Zeitmesschips erhalten Sie die Pfandgebühr zurück.
Uhrzeit: wird rechtzeitig über Sprecher bekannt gegeben!

Aushang der Ergebnislisten:

Marienbach Zentrum im Zielbereich

Wertungen / Zeitnahme:

gesonderte Wertung für:
Classic Distanz
Light Distanz
Männlich, Weiblich

Strafzeiten:

Durch aufaddieren zur Radzeit. Classic Distanz = 2 Min. /
Light Distanz / Staffel = 1 Min.

Staffelwertung:

Der Staffelwettbewerb kann auch mit nur 2 Athleten absolviert werden. Einer läuft und der zweite fährt Rad
oder
3 Teilnehmer /-innen egal ob Frauen-, Männer- oder Mixed-Staffel
Bitte beachten Sie bei der Anmeldung auf die genaue Schreibweise der Staffelbezeichnung.

Preise:

Urkunde:
 Urkunde kann  im Internet herunter laden.
Ergebnislistenaushang nach der Siegerehrung.
Pokale:
Der Erste jeder Altersklasse erhält einen Pokal!

Verpflegung :

An der Laufstrecke: Mineraldrink, Mineralwasser
In der Wechselzone beim Wechsel

Versicherung:

Im Rahmen der Bestimmungen des BLSV für Lizenzinhaber und Veranstalterversicherung durch den Organisator.

Übertragung der StartNr.:

Die Teilnahmeberechtigung ist ein höchstpersönliches Recht und aus diesem Grunde ist die Startnummer nicht ohne Zustimmung des Veranstalters übertragbar. Das Einverständnis mit dem Reglement lt. Ausschreibung wird mit der Anmeldung vorausgesetzt.

Wettkampfrisiken:

Die Wettkampfrisiken des Duathlons werden als bekannt vorausgesetzt. Besonders weisen wir auf die Gefahren beim laufen und radfahren sowie des Massenstarts hin. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Gesundheit:

Eine den Anforderungen des Wettkampfes angemessene Konstitution wird vorausgesetzt. Es dürfen keine ärztlichen Bedenken bestehen.

Rechtsanspruch:

Es kann kein allgemeiner Rechtsanspruch oder Forderung an den Veranstalter, dessen Mitarbeiter sowie Vereine, Behörden und sonstigen Personen gestellt werden. Auch höhere Gewalt bedingt keinen Rechtsanspruch.

Abmeldungen:

Ab dem 01.04.2017 werden weder das Startgeld noch Anteile hieraus erstattet. Alle Anmeldungen sind als verbindlich anzusehen. Der Veranstalter behält sich vor, bei Vorlage eines ärztlichen Attestes die Anmeldegebühr auf das kommende Jahr in Form einer Gutschrift vorzutragen oder einen Teil abzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25 % der Anmeldegebühr, zur Auszahlung zu bringen. Grundsatz: Jede/r startet auf eigene Verantwortung, Rechnung und Gefahr. Siehe auch den Hinweis unter Veranstalterhaftung!

 

Erklärung/ Datenschutz:

Siehe hierzu die Einverständniserklärung und Geschäftsbedingungen.

Einverständniserklärung und Geschäftsbedingungen:

Einverständniserklärung und allgemeine Geschäftsbedingungen zum
2. Mainfrankenduathlon in Dittelbrunn

Stand 01.12.2015. Diese Version löst alle vorherigen Geschäftsbedingungen ab.

Organisationsdurchführung:
Göpfert Agentur UG (haftungsbeschränkt), Oberer Hasenknuck 4, 97513 Michelau, vertreten durch den Geschäftsführer Dieter Göpfert, registriert beim Amtsgericht Schweinfurt unter HRB 7397.

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt per Online-Anmeldung bzw. für Nachmelder am 15.04.2018. Mit der Anmeldung für den 2.  Mainfrankenduathlon am 22.04.2018 erkläre ich uneingeschränktes Einverständnis zu den Wettkampfbedingungen der Deutschen Triathlon Union (kurz DTU), den Organisationsrichtlinien sowie den Ausschreibungskriterien. Der Veranstaltung liegt das Regelwerk der DTU zu Grunde. Diese wurden durch den Teilnehmer alle auf der Homepage der DTU unter Regelwerk/Ordnungen eingesehen und abgerufen. Ich versichere, dass ich alle Teilnahmebedingungen in Schriftform vorliegen habe. Zusätzlich können diese Bedingungen auch am Veranstaltungstag nochmals am Aushang eingesehen werden.

Grundsätzliches:
Ich erkläre mit der Anmeldung ausdrücklich, dass ich gesund und ausreichend trainiert bin, um an diesem Wettbewerb teilnehmen zu können. Sollte sich diese Situation bis zum Wettkampftag geändert haben, werde ich auf den Start verzichten. Mit der Abholung der Startunterlagen am Veranstaltungstag, wird durch den Teilnehmer ausreichende Fitness und beste Gesundheit zur Durchführung des Wettbewerbs, bestätigt.
Mir ist bewusst, dass das Fahrradfahren und Laufen auf nicht abgesperrten öffentlichen Wegen und Straßen ein erhöhtes Gefahrenpotential für Leib und Leben mit sich bringt. Mir ist bekannt, dass ich für eine einwandfreie Ausrüstung laut Bedingungen der DTU zu sorgen habe und beim Radfahren ein Helm nach den Vorschriften der DTU getragen werden muss.
Ich wurde davon in Kenntnis gesetzt, dass die Straßenverkehrsordnung (STVO) für mich bindend ist. Bei der Radsportdisziplin ist insbesondere das Rechtsfahrgebot zu beachten.
Die Positionierung eines Postens an einer Gefahrenstelle wie beispielsweise an einer Kreuzung oder Einmündung setzt auf keinen Fall die STVO außer Kraft.

Grobe Verkehrsverstöße führen zum Ausschluss und Disqualifikation. Dies kann sein:

  • Verstoß gegen das Rechtsfahrgebot bei Unübersichtlichkeit (Mittellinie nicht überfahren)
  • nicht angepasste Geschwindigkeit mit Gefährdung
  • Nichtbeachtung des Vorrangs der Vorfahrt mit Gefährdung
  • Sonstige vorwerfbare grobe Gefährdung / Schädigung

Streichungen und Zusätze auf dem Anmeldeformular sind gegenstandslos.
Eine Weitergabe der Startnummer an eine andere Person ist nicht statthaft.

Haftungsausschluss:
1. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.

2. Die Haftung des Veranstalters und Ausrichters auch gegenüber Dritten ist beschränkt auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt auch für die vom Veranstalter eingesetzten Firmen und Helfer. Die Haftung des Veranstalters für andere Schäden als solche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit ist ausgeschlossen, soweit sie nicht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters, oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruht dies gilt auch für Vereine, alle betreffende Städte, Gemeinden, sonstige Personen, Körperschaften und deren Erfüllungsgehilfen sowie Sponsoren. Dieser Haftungsausschluss gilt auch für die Begleitpersonen der Teilnehmer. Ich erkläre mich ausdrücklich bereit, auf eigenes Risiko bei diesem Wettkampf teilzunehmen.

3. Der Veranstalter haftet nicht für Ausrüstungsgegenstände, die in der Wechselzone abhanden kommen oder für andere abhanden gekommene Gegenstände der Teilnehmer soweit sie nicht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters, oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruht. Sie sollten daher gegen Diebstahl versichert sein.

4. Mit Empfang der Startnummer erklärt der Teilnehmer verbindlich, dass gegen seine Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen. Ich erkläre ausdrücklich, dass ich mich selbst  ausreichend Kranken-, Unfall- und Haftpflicht versichert habe.

Medizinische Versorgung:
Ich erkläre mich vorsorglich bereit, dass ich bei Bedarf vor Ort ärztlich versorgt werden darf. Im Startgeld sind medizinische Leistungen nicht enthalten. Eventuell anfallende Bergungs-, Rettungs- und medizinische Kosten sind vom Teilnehmer selbst zu übernehmen.

Wettkampfbesprechung:
Mit der Anmeldung verpflichte ich mich an der Wettkampfbesprechung vor dem Start teilzunehmen. Den Verhaltensmaßnahmen sowie den Anweisungen der Funktionäre und Ordnungskräfte werde ich uneingeschränkt Folge leisten. Bei Zuwiderhandlung, die den ordnungsgemäßen Ablauf der Veranstaltung stören oder die Sicherheit der Teilnehmer gefährden können, ist der Veranstalter berechtig, den jederzeitigen Ausschluss des betreffenden Teilnehmers von der Veranstaltung und/oder eine Disqualifikation vorzunehmen.

Organisatorische Maßnahmen:
Ist der Veranstalter, ohne dass ihm Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit träfe, in Fällen höherer Gewalt (Witterungsverhältnisse) oder aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet, Änderung in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, besteht keine Schadensersatzpflicht des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer.
Eine Rückzahlung des Teilnahmeentgelts ist in diesen Fällen ausgeschlossen.
Wir empfehlen den Teilnehmer sich vor Anreise über den aktuellen Sachstand der Veranstaltung auf der Homepage www.mainfrankenduathlon.de zu informieren.

Eventuell anfallende Reise- und Übernachtungskosten oder sonstige Schäden hieraus, werden nicht erstattet. Bei Nichtantritt verfällt jeglicher Anspruch.
Ausgenommen hiervon ist die geleistete Zahlung bei Nichtannahme seitens des Veranstalters.

Für Nachmeldungen am Starttag gilt, dass der Teilnehmer auf eigenes Risiko anreist. Da nur ein gewisses Restkontingent an Startplätzen zur Verfügung steht, ist eine Reservierung am Veranstaltungstag nicht mehr möglich. Die restlichen Startplätze werden nach der Anmeldereihenfolge und der Verfügbarkeit in den einzelnen Disziplinen vergeben.

Ich bin damit einverstanden, dass ich bei einem Verstoß gegen die Wettkampfregeln, bei Überschreitung des Zielschlusses oder aus gesundheitlichen Gründen jederzeit aus dem Wettbewerb genommen werden kann. Eine Startgeldrückerstattung kann hierdurch nicht abgeleitet werden.

Datenschutz:
Ihre Daten werden maschinell gespeichert.  Die bei der Anmeldung vom Teilnehmer angegebenen personenbezogenen Daten werden nach dem gesetzlich zulässigen Umfang gespeichert und nur zur Durchführung der Abwicklung der Veranstaltung verarbeitet. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die in der Meldung genannten Daten für die Zeitnahme, Platzierung und Ergebnisse erfasst und weitergegeben sowie im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden dürfen. Die persönlichen Daten können durch den Zeitnehmer sowie den anderen Medien auch im Internet publiziert werden. Da die Starterlisten auch an die mit der Sicherheit beauftragten Organisationen weitergegeben werden, haben auch behördliche Institutionen Zugriff auf die persönlichen Daten.
Außerdem bin ich damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten (auch e-mail) zu Werbe- und Informationszwecken von der Göpfert Agentur UG (haftungsbeschränkt) verwendet werden dürfen.
Der Teilnehmer kann dieser Einwilligung jederzeit schriftlich (Einschreiben) durch Erklärung widersprechen. Die erhobenen Daten, die zu Werbe- oder Informationszwecke per Newsletter verwendet werden, können durch Abbestellung des Newsletter bei uns gelöscht werden. Bei einer eventuellen Anmeldung in einem der darauf folgenden Jahren wird ein ergangener Widerspruch durch die neue Anmeldung aufgehoben.

Gerichtsstand:
Gerichtsstand, für alle im Zusammenhang stehenden Ansprüche mit der Veranstaltung,  ist Schweinfurt. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

Voranmeldung/Zahlungseingang:
Voranmeldeschluss ist der 15.04.2018. Zahlung der Startgebühr direkt nach der Onlinenanmeldung. Erst nach Zahlungseingang ist der Startplatz bindend. Der Veranstalter behält sich vor, nicht bezahlte Startplätze wieder aus der Starterliste zu löschen!

Alle angemeldeten Starter finden Sie auf der Homepage:  www.sas-zeitmesssysteme.de.

Die Anmeldung, die das verbindliche Angebot des Teilnehmers an der Veranstaltung darstellt ist durch das Anmeldeformular der ONLINE-Anmeldung unter www.sas-zeitmesssysteme.de möglich.
Jeder Teilnehmer kann nur sich selbst einmal anmelden. Doppelte Anmeldungen werden nicht akzeptiert.
Der Vertrag kommt zustande, wenn der Teilnehmer bei der ONLINE-Anmeldung durch ausdrückliches Anklicken der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Wettkampfordnung der DTU und das Reglement anerkannt hat, das Startgeld beim Veranstalter eingegangen ist und er die Anmeldebestätigung erhalten hat. Minderjährige Starter bis 18 Jahre müssen eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten unterschrieben an den Veranstalter per Post senden. Das Mindestteilnehmeralter beträgt 16 Jahre.

Der Teilnehmer erhält seine Startunterlagen am Tag der Veranstaltung nur gegen Vorlage der Anmeldebestätigung und seines Personalausweises.
Der Veranstalter hält sich das Recht vor am Ablauf hinsichtlich der Zeit, Startgruppeneinteilung, Disziplindurchführung sowie an der Streckenführung kurzfristig  Änderungen vorzunehmen. Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden, dass dies kein Grund zur Kündigung des Vertrages ist.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen werden im vollen Umfang anerkannt. Dies gilt auch für die ausgedruckte Ausschreibung sowie die DTU Sportverordnung.

2. Mainfrankenduathlon 22.04.2018

Dittelbrunn
Logo_Laufstil
Logo_Topfer_klein

SGD_Logo_300dpi_10x10cm_freisteller2

Logo bike-store-de

Logo radsport-haus

Logo Bäckerei Will

Zusammen mit der SG Dittelbrunn werden wir diesen Duathlon veranstalten

leftIcon

Der Duathlon mit
Radsportgeschichte!

rightIcon

[MFD] [Strecke] [Location] [Ausschreibung] [Anmeldung] [News] [Grusswort] [Impressum]